Logo Handwerksinnung

Historie

Bereits im Jahr 1961 gründete der Elektrikermeister Heinz Langewender seinen Elektrobetrieb in Gladbeck. Über mehr als drei Jahrzehnte war der Betrieb in der Klarastraße in Stadtteil Butendorf angesiedelt. Im Jahr 1999 legte er sein Lebenswerk in jüngere Hände und übergab das Unternehmen an Jörg Schwalvenberg.

Die stetig wachsende Mitarbeiterzahl und der immer größere Fuhrpark sorgten schon bald für Platzprobleme. Nach einiger Zeit platzte das Gelände des wachsenden Betriebs schier aus allen Nähten. Das Unternehmen benötigte dringend einen neuen Standort. Der Betrieb übersiedelte schließlich in die größeren Räumlichkeiten an der Möllerstraße 53 im Gladbecker Stadtteil Rentfort.
 
Ein großes Lager stellt nun sicher, dass Kunden nicht lange auf Bauteile warten müssen. Auch der große Fuhrpark, zu dem nicht nur die bekannten blauen Fahrzeuge, sondern auch ein Anhänger und ein Hubsteiger gehören, finden hier ein sicheres Zuhause.